AVN Astronomie Lehrpfad
Im Oktober 1996 wurde auf der Schwäbischen Alb bei Erkenbrechtsweiler der Astronomielehrpfad, kurz Astro-Lehrpfad, eröffnet. 
Schon zur feierlichen Einweihung waren zahlreiche Besucher gekommen und auch Presse und Funk waren vertreten.  Bis heute konnte eine stetig steigende Zahl an Besuchern registriert werden.  Ursache ist sicherlich die äußerst günstige Lage des Astro-Lehrpfades, wie aus dem nachfolgenden Kartenausschnitt zu ersehen ist.

Mit der Fertigstellung des Astro-Lehrpfades ging für den Initiator Reinhold Bürck ein Kindheitstraum in Erfüllung.  Bürck, der als Pädagoge an einer Schule in Bad Urach tätig war, sieht im Astro-Lehrpfad, dem naturgetreuem Modell des Sonnensystems mit seiner kosmischen Nachbarschaft, ein Modell des nahen Universums realisiert, das nicht nur durch physikalisches Wissen besticht, sondern auch gezielt auf die Schönheit des Weltalls und auf die Empfindlichkeit unseres blauen Planeten aufmerksam macht.

Mit der Astronomischen Vereinigung Nürtingen (AVN) e.V., die als Träger des Astro-Lehrpfades auftritt, hatte Bürck für die Realisierung des Astropfades einen engagierten Partner gefunden.  Nicht vergessen darf man dabei die Gemeinde Erkenbrechtsweiler, ohne deren tatkräftige Unterstützung das Projekt nicht hätte realisiert werden können.  Durch die Eröffnung des Astropfades konnte die AVN einen weiteren Beitrag dazu leisten, die Astronomie in der Öffentlichkeit zu fördern und zu pflegen.
 
Astronomische Vereinigung Nürtingen (AVN) e.V. | Birkenweg 7 | D – 72622 Nürtingen
web: www.sternwarte-nuertingen.de
© Astronomische Vereinigung Nürtingen